Tag 16 Von Koh Tao nach Koh Phangan – Inselfieber 08.10.2013

Ganz früh sind wir heute aufgestanden, um die Fähre vom Hauptpier um 10 Uhr zu erreichen.

Da wir auch diesmal nicht gewillt waren die umgerechnet 8€ fürs Taxi zu bezahlen, sind wir wieder gelaufen. Diesmal war es ziemlich schweißtreibend und das Frühstück im Café del Sol hatten wir uns wirklich ehrlich verdient 🙂

Um 10 Uhr ging es dann los Richtung Koh Phangan und die Überfahrt sollte 1h dauern.

 Auf Koh Phangan angekommen wurden wir wieder von zahlreichen Hotelvermittlern begrüßt. Wir wurden von einer Frau angesprochen und sie war sehr bemüht auf unsere Wünsche einzugehen. Schlussendlich hatten wir was passendes gefunden und wurden mit einem Taxi hingefahren. Das Taxi war ein Pick-Up mit Sitzbänken auf der Ladefläche und Liselotte wurde einfach samt Kinderwagen draufgestellt 😉

Die Wahl unseres Bungalows erwies sich auch hier wieder als Glücksgriff. Wir erhielten den großen Familienbungalow direkt am Strand.

Der Ausblick ist auch hier einfach wieder fantastisch.

Wie immer haben wir uns dann noch beim 7-ELeven mit Wasser, Cup Noodles und kleinen Snacks eingedeckt.

Der Abend verlief wie immer sehr ruhig und entspannt und wir empfanden es wieder als toll, dass der Bungalow eine Veranda hatte.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: