Werbeanzeigen
Nach der Reise ist vor der Reise

Archiv für den Monat Juli 2014

Frisch und munter begann dieser Tag, der uns herrlichen Sonnenschein bescherte. Das Frühstücksbuffet war auch heute wieder reichhaltig und im Gegensatz zu den anderen Tagen auch wirklich gut besucht. Wir setzten uns mitten unter die Asiaten und bekamen auch heute wieder einmal eine Kostprobe der asiatischen „Wohlfühlzone“. Bei uns werden ja so 10 – 20 cm Abstand zur nächsten Person als komfortabel angesehen, diesen Abstand sucht man in Asien vergeblich. Dies hat aber… Weiterlesen

Werbeanzeigen

Erst wurde der Durst gestillt, dann das Sofa leergeräumt. Als dies vollendet war, gingen wir frühstücken. Ein weiteres Must-See in Kuala Lumpur sind die Batu-Höhlen. Diese Kalksteinhöhlen liegen ca. 15 km nördlich der Stadt, also hieß es ein wenig mit dem Zug zu fahren. Während der Fahrt unterhielten wir uns mit einem Paar aus Chile (das erste Mal, dass ich von dort Leute treffe…), die schon seit zwei Jahren auf Reisen sind. Sie… Weiterlesen

Nach dem Aufstehen wurde erst mal mit dem Trainingsgerät Liselotte trainiert, danach begaben wir uns zum Frühstücksbuffet. Wir mussten heute die Zeit im Auge behalten, da wir um zwölf Uhr unseren Termin bei den Petronas Towers hatten. Christof bestellte am Vorabend die Tickets und wir (vor allem er) hofften, dass wir heute hinauffahren konnten. Abermals quälten wir uns durch das Nahverkehrssystem von Kuala Lumpur und auch heute wurde ich mit „interessantem“ Wissen… Weiterlesen

Während wir uns fertig machten, packte Lilo schon mal den Rucksack und bereitete den Wagen vor… 😉  …dann noch ein paar Turnübungen vor dem Frühstück Neuerdings (seitdem wir beschlossen hatten nach Kuala Lumpur zu fliegen) bekomme ich von meinem großen Schatz immer wieder erzählt, dass es schon immer sein Traum war in der Skybridge der Petronas Towers zu stehen. Wie kann es deshalb auch anderes sein – unser erstes Ziel in Kuala Lumpur… Weiterlesen

Nachdem wir im „The One Hotel“ vorzüglich gefrühstückt hatten, packten wir die Rucksäcke und machten uns für die Abfahrt zum Flughafen von Surat Thani bereit. Vielleicht ist es erwähnenswert, dass wir die einzigen Nichtasiaten im Hotel waren. Das merkten wir auch bei der Frühstücksauswahl. Es gab hauptsächlich asiatisches Essen wie Reissuppe, Nudelsuppe, Currys und gedünstetes Gemüse. Es schmeckte uns wirklich sehr gut. ein Waschplatz mit Aussicht… Mit Air Asia Flug 1909 sollte… Weiterlesen

Wie jeden Morgen stärkten wir uns beim Frühstücksbuffet im Hotel. Diese Stärkung hatten wir auch nötig, da wir schon einen etwas weiteren Marsch zum Postamt hinter uns gebracht hatten. Nach dem Essen machte Lilo noch ein kleines Schläfchen und ich strickte Babyschühchen 😉 Es wurde zwölf Uhr – Zeit zum Auschecken. Da wir erst gegen halb eins abgeholt werden sollten, verbrachten wir die kurze Wartezeit in der Lobby, wo Liselotte eifrig mit den… Weiterlesen

Der Tag hielt  heute morgen nach dem Aufwachen Regenwetter für uns parat. Dies war aber nicht weiter schlimm, da wir ja ohnehin erstmals ausgiebig frühstückten.  Es sei erwähnt, dass unser Credo eine günstige Unterkunft zu finden lautet. Allerdings ist es uns bisher in den Touristenhochburgen passiert, dass ein klassisches Hotel denselben Preis pro Nacht hat wie ein örtliches Guesthouse. Deshalb stellte sich die Frage nach einer Abwägung gar nicht 😉 Den restlichen Vormittag… Weiterlesen

Wie jeden Morgen hieß es erst mal Zähneputzen. Danach ging es gemütlich zum Frühstücksbuffet, wo Liselotte schon von den Angestellten erwartet wurde. Auch die etwa zwei Jahre alte Tochter einer Familie aus Frankreich kommt immer rüber um mit Lilo zu reden… 😉  Gestern hatten wir noch über die Vorteile der Regenzeit philosophiert…. Heute war wirklich ein Regentag 😉 Das Wetter konnte aber unsere Stimmung nicht vermiesen, denn wir trafen uns heute nochmals… Weiterlesen

In der Nacht hat es heftig geblitzt und gedonnert. Am Morgen war davon aber nichts mehr zu merken. Die Sonne lachte uns an, es schien heiß zu werden. Genauso hatten wir uns das Wetter hier in den Tropen vorgestellt. Während der Reisevorbereitungen machten wir uns ein paar Gedanken zum Thema Wetter. Da im Oktober Regenzeit herrscht, sprechen viele Reiseführer nicht von der idealen Reisezeit. Wir denken, dies gilt für Reisende ohne Baby… Weiterlesen

Wer den Tag so fröhlich beginnt, muss ganz bestimmt wieder gesund sein… Heute hatte Liselotte den ganzen Tag kein Fieber mehr und so hoffen wir, dass die Husterei auch bald weg sein wird. Wir starteten in den Tag mit einem ausgewogenem Frühstück im Hotel. Danach fuhren wir wie gewohnt ins Krankenhaus zum Inhalieren. Lilo und uns kennt man dort mittlerweile und die Leute freuen sich über jedes Lächeln von Liselotte. Und man… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: