Tag 43 Vientiane – Einfach rumlaufen 04.11.2014

IMG_3142

Ein Tag, ganz nach meinem Geschmack stand heute auf dem Programm. Einfach rumlaufen ohne ein Sightseeingprogramm abarbeiten zu müssen. Für Lilo galt dies nicht, da sie diverse Fotoshootings hatte 😉

IMG_3143

Die Hauptsehenswürdigkeiten von Vientiane hatten wir alle durch, deshalb schlenderten wir einfach durch die Straßen, die wir noch nicht gesehen hatten.

IMG_3146

Dabei stießen wir ab und zu auf historische Bauten und Gebäude.

IMG_3149 IMG_3150

Beim Dahinspazieren fiel Christof ein Mann auf einem Fahrrad auf. Er kam ihm bekannt vor. Und tatsächlich – im nächsten Supermarkt trafen wir ihn wieder und erkannten ihn. Wir begegneten ihn schon mal in Ayuthaya. Wir plauderten ein wenig mit dem Italiener, der anscheinend schon eine längere Asienreise hinter sich hatte.

IMG_3158

Vor dem laotischen Nationalmuseum kämpften meine Kinder dann um einen Lolli. Leider hatte das Museum gerade Mittagspause…

IMG_3160 IMG_3163

Aber es gab ja noch genügend Tempel zu besichtigen.

IMG_3165 IMG_3175

Es war sehr auffallend, dass die Buddhafiguren hier sehr häufig mit Nagas – den Schlangenwesen – dargestellt wurden.

IMG_3184 IMG_3193

Eigentlich erschreckend, wie wenig wir über diese Religion wissen. Deshalb nahmen wir uns fest vor, uns mal näher mit dem Buddhismus auseinander zu setzen.

IMG_3191

Lilo spielte ein wenig mit einem kleinen Jungen. Es war sehr schön zu sehen, dass man sprachlich einander nicht verstehen muss um trotzdem Spass zu haben.

IMG_3195 IMG_3199

Nach dem Mittagessen versuchten wir es nochmals im Nationalmuseum. Und siehe da, es hatte geöffnet. Leider war das Fotografieren auch dort verboten…

IMG_3202

Da Lilo gedultig durch die Hallen gegangen war, bekam sie als Belohnung das versprochene Eis. Sie hatte sichtlich die Qual der Wahl…

IMG_3209

…war dann aber mit unserer Entscheidung sehr zufrieden 😉

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: