Tag 57 Bangkok – Dusit Zoo 18.11.2014

IMG_5242 - Kopie

Für den heutigen Tag hatte mein Mann einen Besuch im Zoo geplant. Er wollte damit unserer Kleinen was Gutes tun. Ich weiß aber, dass er genauso gern „Tiere schauen“ geht 😉 Und Lilo freut sich ohnehin über alles und hätte sowieso kein Mitsprachrecht 😉

IMG_5251 - Kopie

IMG_5258

Varane durften sich im Zoo frei bewegen. Wir hofften, dass diese Philosophie nicht für mehr Kriechgetier galt…

IMG_5264 IMG_5271

Anscheinend ist der Zoo auch beliebtes Ziel für Schulausflüge. Wir bemerkten (in ganz Thailand), dass die Kinder hier viel übergewichtiger waren, als in den Nachbarländern. Vermutlich eine Begleiterscheinung des Wohlstandes…

IMG_5277 IMG_5283

Lilo fütterte die Ziegen und wunderte sich, warum der Papa dauernd „Mama“ zu den Tieren sagte 😉

IMG_5296 IMG_5291

Nach einer kleinen Stärkung besichtigten wir die Großkatzen. Mit Erschrecken mußten wir lesen, dass wir denen in Thailand theoretisch begegnen konnten…

IMG_5305

Glücklicherweise waren sie aber gut weggesperrt…

IMG_5306

IMG_5329

Danach fütterten wir noch die Hippos und waren uns einig, dass wir diesen Tieren noch nie so nah gekommen waren…

IMG_5341 IMG_5343 IMG_5349

Im Zoogelände befand sich ein komplett erhaltener Luftschutzbunker aus dem 2. Weltkrieg. Christof schrie: „de Deitschn kummen“ und lief rein. Lilo machte ihm natürlich den Blödsinn nach…

IMG_5350

Am Ende unseres Zoobesuchs schauten wir noch bei den Robben vorbei, die gerade eine Show gaben.

IMG_5352

Es gab ein wenig Trinkgeld…

IMG_5358 IMG_5360 IMG_5364

Mit dem Tuk-Tuk ging es heim.

IMG_5369

Fürs Abendessen wollte mir mein Mann einmal ein typisches koreanisches BBQ zeigen.

IMG_5374

Interessanterweise gab es in Hotelnähe einige dieser Läden. Wir bestellten dazu einfach das Menü für Zwei und bekamen eine Unmenge an Fleisch, das wir selbst grillen mußten. Dazu gab es „Kimchi“. Dies ist fermentiertes Kraut, das eigen – aber gut schmeckt.

IMG_5383

Außerdem war es für Liselotte das perfekte Essen, weil sie kräftig mithelfen konnte 😉

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: