22.10.2018 Tag 31: Longreach – Winton, Waltzing Matilda

Heute ist wirklich ein Tag mit vielen Höhepunkten. Der kleine Schatz wird heute schon 11 Monate alt.😱 Wo ist nur die Zeit geblieben?!? 👶🏻 Als sie 10 Monate alt wurde sind wir losgefahren. Kalendarisch sind wir jetzt einen Monat unterwegs und die Eindrücke und Erlebnisse reichen jetzt schon bis ans Lebensende.😊 🇦🇺🇸🇬

Der heutige Ausflug sollte ins 180 km entfernte Winton gehen. Dieser Ort markiert den nördlichsten und weit entferntesten Punkt dieser Reise.

Bevor ich weiter schreibe, würde ich mich freuen, wenn ihr jetzt ein neues Fenster oder die YouTube App öffnet und den Namen „Waltzing Matilda“ eingebt. Entweder könnt ihr Euch die Version vom Slim Dusty oder Rod Stewart anhören, wobei Letztere von Alkoholsucht handelt. 🙄

Winton ist der Ort, der für das Lied „Waltzing Matilda“ bekannt ist (und der Welt Qantas brachte😉) Hier wurde es 1895 uraufgeführt und von Banjo Paterson geschrieben. Die musikalische Komponente steuerte Christina Macpherson bei. Dieses Lied ist ein sehr bekanntes Volkslied in Australien. Es wurde bereits vorgeschlagen es als Nationalhymne zu verwenden. Die Einwohner Australiens sind so tief mit diesem Lied verwurzelt, dass es die inoffizielle Hymne der Rugby-League-Nationalmannschaft ist. Die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft wird „The Matildas“ genannt und Slim Dusty trug das Lied bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele in Sydney 2000 vor.

Im Lied selber geht es um einen sogenannten „Swagman“ (Wanderarbeiter) der mit seiner „swag“ oder „Matilda“ auf der Waltz ist. Beide Worte bezeichnen, dass die Habseligkeiten zusammengerollt in einer Decke über der Schulter oder an der Seite getragen werden. Deshalb hat „Waltzing“ nichts mit Walzer tanzen zu tun, sondern es leitet sich tatsächlich von der deutschen Bezeichnung „auf der Waltz sein“ ab. Dieser Wanderarbeiter sitzt unter einem Eukalyptusbaum (Coolibah) an einem Billabong (Wasserloch) und fängt sich ein Schaf, um es zu schlachten. Bald darauf erscheint der Eigentümer des Schafes mit 3 Polizisten und er soll verhaftet werden. Er ertränkt sich aber lieber im Wasserloch, als durch die Festnahme seine Freiheit zu verlieren.

Das Museum in Winton erklärt und zeigt nicht nur eindrucksvoll die Bedeutung des Liedes für Australien, sondern es zeigt auch Exponate aus der Zeit um 1900, die mit Winton in Verbindung stehen.

Der Besuch des Museums zog sich bis zum Mittagessen. Dieses nahmen wir dann im Park gegenüber ein und es gab noch ein paar Fotos mit Banjo Paterson.

Dann war es auch schon wieder Zeit nach Hause zu fahren, denn die Fahrt dauerte ca. 2 Stunden. Auffällig ist, dass hier kein Wild auf der Straße liegt. Liegt wahrscheinlich daran, dass Zäune gespannt, die das verhindern.

Heute mussten wir auch wieder in den Supermarkt einkaufen und wir gingen dann mit den Kindern auf den Spielplatz. Dort fanden die Kinder eine Paw Patrol Trinkflasche von einem Mädchen und wir mussten beide stark zurückhalten nicht daraus zu trinken. 😂 Außerdem erklärten wir, dass Emily (der Name stand auf der Flasche) sicher traurig sein wird, wenn sie morgen ihre Flasche nicht findet. Das war harte Überredungskunst, dass wir die Flasche nicht einfach mitnehmen können.

Wir fangen auch langsam an zu realisieren, dass wir nur noch gute 3 Wochen hier in Australien bleiben können. Dann geht es schon wieder weiter. Da bei uns immer alles spontan entschieden wird, sitzen wir öfters über der Karte und schmieden Pläne, wie wir es pünktlich nach Sydney schaffen. 😂

2 Kommentare zu “22.10.2018 Tag 31: Longreach – Winton, Waltzing Matilda

  1. Sehr interessant – und auch doch Lehrstunde der australischen Geschichte einzelner Orte – super berichtet – schreib ein Buch – Reise in die Ferne mit drei kleinen Kindern 😅
    Liebe Grüße

    • Meine Deutschlehrerin würde das anders sehen. 😂 Aber davon lasse ich mich entmutigen.😉 Hauptsache Euch gefällts. Lieben Gruß🙋‍♀️

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: