Werbeanzeigen
Nach der Reise ist vor der Reise

Archiv für den Monat November 2018

Ich bin immer wieder erstaunt, dass alles so schnell verfliegt. Deshalb mussten wir uns wieder von dem schönen Laughlin verabschieden und wir fuhren los Richtung Los Angeles. Die Fahrt wird heute mit 4,5 h sehr lang sein und deshalb ging es früh los. Laughlin in Nevada wird nur durch den „Colorado River“ von Arizona getrennt. Unser Credo lautet, dass wir hier alle Fast Food Läden und Lokale ausprobieren, die unseren Weg kreuzen…. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Heute ist das Reiseerlebnis Grand Canyon schon wieder vorbei. Es war wahnsinnig schön mal wieder hier gewesen zu sein. Wir checkten aus und auf geht es nach Loughlin in Nevada. Es ist die drittgrößte Stadt nach Las Vegas und Reno in Nevada, gemessen an der Anzahl der Casinos. Gegründet wurde sie 1964 und die Stadt will Spielwütige erreichen, die keine Lust auf Las Vegas haben. Sie locken mit unglaublichen Zimmerpreisen in den… Weiterlesen

Wir wurden erst relativ spät wach und mussten uns beeilen noch pünktlich zum Frühstück zu kommen. Das ist im Preis inbegriffen und wollten wir auch nicht versäumen. Das „Super 8“ schien heute Nacht ausgebucht zu sein, denn wir bekamen erstmal keinen Platz und es war einfach nur voll. Um zum Buffet zu kommen dauerte es seine Zeit. Das schafften wir dann aber auch und mit Essen im Magen, fuhren wir los zum… Weiterlesen

Heute verlassen wir Las Vegas schon wieder, denn wir wollen noch zum Grand Canyon. Frühstück gibt es heute im Hotel im „Steak and Shake“. Wir sind heute mal richtig verwegen und die Mädels dürfen sich zum Frühstück einen Frühstücksmilchshake mit Cornflakes bestellen. Wir sind ja im Urlaub. 😉 🥤 Direkt nach dem Frühstück checkten wir aus und verabschiedeten und vom Strip. Auf dem Weg zur Tankstelle kamen wir am „Las Vegas Sign“… Weiterlesen

Für uns und für die Amerikaner ist heute ein besonderer Tag. Vor einem Jahr kam unsere dritte Tochter zur Welt. 👶🏻 Falls sie diesen Blogeintrag später in ihrem Leben mal liest, dann möchten wir ihr sagen, dass wir sie ganz doll lieb haben und sie uns jeden Tag Freude bereitet. 💕 Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Geburtstag kleiner Schatz. 🎂🎁🎈🎉 In der Lobby von unserem Hotel machten wir noch schnell Fotos, bevor… Weiterlesen

Die Nacht dauerte nur 6 Stunden. Wir stellten den Wecker auf 7 Uhr, da es nur bis 9.30 Uhr Frühstück gab. Alle waren total müde. Der Zeitunterschied zu Hawaii beträgt 2 Stunden, vielleicht liegt die Müdigkeit auch noch darin begründet. Unten war es total voll. Wir bekamen nur schwer einen Tisch. Das Frühstück war sehr gut und frisch gestärkt machten wir uns auf den Weg nach Nevada. Bei mir ist es 8… Weiterlesen

Um 4 Uhr heute Morgen klingelte der Wecker. Es war alles gepackt. Nur noch die Zahnbürsten und Schlafsachen mussten verstaut werden. Da wir schon sehr routiniert sind waren wir 4.50 Uhr alle in der Lobby, beluden das Auto und um 5 Uhr war Abfahrt. Da es so früh am Morgen war, kamen wir prima durch den Verkehr und bei Alamo angekommen, gaben wir das Auto ab. Das ist alles reibungslos hier in… Weiterlesen

Leider geht die schöne Zeit immer so schnell zu Ende, aber wir müssen uns morgen von Hawaii verabschieden und wir ziehen weiter. Da wir immer mit frisch gewaschener Wäsche weitergefahren sind, machte sich Christof gleich heute morgen um 6 Uhr wieder zum Waschsalon auf. Es ist wirklich unglaublich wieviel Wäsche bei uns anfällt. 😱 Er wartete ab bis die Maschine gewaschen hatte und brachte in der Wartezeit des Trockners einen Starbuckskaffee ins… Weiterlesen

Die nette Dame vom Frühstück, die die „Voucher“ abstempelt, begegnet uns heute das 6. Mal. Ob sie auch irgendwann mal frei hat? 🤔 Immer wenn wir zum Supermarkt fahren, kommen wir an einer Bäckerei namens „Leonard“ vorbei. Vor der Tür ist immer eine Traube von Menschen und wir fragen uns seit 6 Tagen, was es dort Tolles gibt. Heute haben wir uns fest vorgenommen mal reinzuschauen. Die Spezialität hier sind Masaladas oder… Weiterlesen

Es ist wieder Wochenende in O’ahu und man merkt, dass die Stadt voller ist. Vorallem die Parkplatzsuche in der Tiefgarage gestaltet sich -besonders Abends- sehr schwierig. Wir haben schon viele Sachen auf O’ahu gesehen, aber noch nicht alles und deshalb stand heute Vormittag der Besuch des „diamond head“ auf dem Programm. Hier führt die Straße in einen inaktiven Vulkankrater hinein. Dieser liegt gar nicht so weit von uns entfernt, aber vorher holten… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: