Werbeanzeigen

11.11.2018 Tag 51: Sydney, Spielparadies und Besorgungen

Nach dem tollen Frühstück im Hotel, entschieden wir heute einen ruhigen Tag einzulegen. Da wir bald das Auto abgeben müssen, soll es heute einer Schönheitskur unterzogen werden. Wir wollen auf keinen Fall Ärger wegen zu vieler Krümeln bekommen. Außerdem muss wieder Wäsche gewaschen werden. Diesmal hat sich wieder sehr viel angehäuft, da die Kleine zum Frühstück Melone ist und die so saftig ist, dass wir das Kind danach direkt einmal umziehen können. 🙄

Wir machten Arbeitsteilung. Ich ging mit den Kindern in den Indoorspielplatz und Christof kümmerte sich ums Auto und die Wäsche.

Mittagessen bekamen die Kinder auch hier und alle hatten ihren Spaß.

Gegen 14 kam Christof zurück und wir blieben noch etwas, weil es auch den Kindern so gut gefiel. Wir tranken noch Kaffee und machten uns dann fertig, um neben dem Hotel noch in den Club zu gehen. Vom Hotel haben wir Gutscheine, die wir noch einlösen wollten.

Wir spielten ein wenig „Keno“ und Pizza gab es dann auch noch. „Keno“ ist das Lotto von Australien. Man tippt auf Zahlen und kann mit einem Einsatz von 2 Dollar 2 Millionen gewinnen. Die Australier scheinen richtig verrückt danach zu sein.

Hier im Rugby Club weihnachtet es schon sehr und wir machten noch Fotos bevor wir nach oben gingen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: