Werbeanzeigen

21.11.2018 Tag 62: Los Angeles – Las Vegas, Viva Las Vegas ✌🏻

Die Nacht dauerte nur 6 Stunden. Wir stellten den Wecker auf 7 Uhr, da es nur bis 9.30 Uhr Frühstück gab. Alle waren total müde. Der Zeitunterschied zu Hawaii beträgt 2 Stunden, vielleicht liegt die Müdigkeit auch noch darin begründet.

Unten war es total voll. Wir bekamen nur schwer einen Tisch.

Das Frühstück war sehr gut und frisch gestärkt machten wir uns auf den Weg nach Nevada.

Bei mir ist es 8 Jahre her und Christof war erst im Februar da. Ich war gespannt wie sehr sich alles verändert hatte.

Wir wollten unbedingt am Strip übernachten. Da morgen Thanksgiving ist, verglichen wir die Hotelpreise und fanden im Hooters Hotel unseren Favoriten. 26 Euro pro Nacht sind unschlagbar. Die Hotels haben fast immer solche Preise, wenn keine Feiertage sind. Es besteht einfach ein Überangebot hier.

Ca. 4 Stunden sollte die Fahrt dauern. Wir legten zwischendurch einen Stop beim Chipotle und Starbucks ein.

Dann war der finale Moment endlich gekommen. Wir fuhren über die Hügel in die Stadt hinein und dann waren wir endlich da. Zum Strip brauchten wir nur ca. 10 Minuten.

Da es schon halb 5 war, fuhren wir direkt zum Hotel und checkten ein. Wir gingen kurz aufs Zimmer und dann waren wir schon wieder unterwegs.

Wir liefen von uns zum Tropicana, ins Excalibur bis hinter zum Luxor. Hier hatten wir damals noch als Dinox übernachtet und jetzt standen wir mit den Kindern da. Wow. ✌🏻😎 An der Rezeption standen bestimmt 100 Leute, aber kein Wunder bei solchen Megahotels und dem bevorstehenden Thanksgiving Wochenende. Es war einfach klasse ganz schnell zwischen Ägypten, New York oder einem Prinzessinenschloss zu wechseln.

Die Kinder waren von dem Geblinke in den Casinos total fasziniert. Laut dem Recht in Nevada dürfen wir uns mit den Kindern gar nicht im Casino Bereich aufhalten, aber man wird gezwungen dort durchzulaufen, um nach A und B zu kommen und das wird nicht streng umgesetzt. 👍😉 Überall im Casino darf geraucht werden und es gibt kostenlose Cocktails für diejenigen, die spielen. 🍸

Auf dem Rückweg vom Luxor hielten wir am „Food Court“ im Excalibur und aßen noch Abendessen. Die Kinder nahmen auch noch an einer 5D Simulation teil. 😉

Mittlerweile war es schon um 8 und wir liefen noch zum Walgreens, um Wasser für die Nacht zu kaufen. Gegen um 9 kamen wir im Hotel an und machten die Kinder bettfertig.

Christof ist ziemlich erkältet und deshalb ging nur ich runter spielen. In unserem Hotel gibt es ein Casino und ich setzte mich an die etwas älteren Automaten. Das liegt daran, dass mir persönlich die Neuen zu laut sind und mich das stört.

Hier wird auch mit der Zeit gegangen. Mittlerweile haben die neuen Automaten Touchscreen. Zwischen ihnen stehen aber noch einige alte Slotmachines, die man noch ganz mechanisch mit Hebel bedienen kann.😀

So ging auch wieder ein toller Tag zu Ende. Wir konnten gar nicht fassen, dass wir in Vegas sind und freuen uns auf morgen.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “21.11.2018 Tag 62: Los Angeles – Las Vegas, Viva Las Vegas ✌🏻

  1. Hallo liebe Lilo, wie gehts es dir so in der großen Welt ? Mama liest mir eure Reiseberichte vor und wir schauen auf dem Globus 🌍 wo ihr gerade seid. Du fehlst mir! Zum Glück sind da Bilder, da kann ich dich immer mal sehen. Wann kommst du wieder nach Hause ? Ich freue mich schon, mal wieder mit dir zu spielen. Wir passen weiter auf euer Haus auf ☺️ Liebe Grüße, deine Emma

  2. Tolle Bilder 👍weiterhin viel Spass und schöne Erlebnisse.l.g Gabriele u.Benno

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: