Werbeanzeigen

25.11.2018 Tag 65: Flagstaff – Loughin, Ein Reisetag und Casinos

Heute ist das Reiseerlebnis Grand Canyon schon wieder vorbei. Es war wahnsinnig schön mal wieder hier gewesen zu sein.

Wir checkten aus und auf geht es nach Loughlin in Nevada. Es ist die drittgrößte Stadt nach Las Vegas und Reno in Nevada, gemessen an der Anzahl der Casinos. Gegründet wurde sie 1964 und die Stadt will Spielwütige erreichen, die keine Lust auf Las Vegas haben. Sie locken mit unglaublichen Zimmerpreisen in den großen Casinos. Wir haben heute Nacht ein Zimmer im Aquarius für unglaubliche 21 Dollar gebucht. 😱

Der Weg nach Laughlin soll 2,5 h betragen, aber vorher wollen wir noch beim Wildpark „Bearizona“ anhalten, der auf dem Weg liegt.

„Bearizona“ gibt es seit 8 Jahren und man kann mit dem eigenen Auto auf eine Safari gehen und einheimische Wildtierarten entdecken.

Wir freuten uns riesig auf die Bären.

Nach der Safari gibt es auch noch einen Zoo, welchen wir auch besuchten. „Bearizona“ liegt in einem Indianerreservart und das kann man auch erkennen.

Das war ein tolles Erlebnis und dann hatten alle schrecklichen Hunger. Die Wahl fiel auf ein chinesisches Restaurant mit Buffet.

Jetzt waren wir gestärkt und es konnte endlich los nach Laughlin gehen.

Als wir dort ankamen, fühlten wir uns wieder wie nach Las Vegas zurückversetzt. Wir kamen an und gingen nochmal etwas spazieren und Abendessen.

Das Zimmer war übrigens hervorragend und wir genossen das schöne Hotel.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu “25.11.2018 Tag 65: Flagstaff – Loughin, Ein Reisetag und Casinos

  1. Das Foto vom Bärenbaby ist sooo zuckersüß😍 Die großen Bären habt ihr mit Zoom fotografiert? Wäre ja unheimlich, wenn die so dicht am Auto sind. Ihr lieben Abenteurer … geniesst die letzten Tage eurer gigantisch einzigartigen Reise. Wenn ich richtig liege, seid ihr nächste Woche wieder Zuhause? Herzliche Grüße aus der Heimat!

  2. Wieder sehr schöne Fotos und ganz schön abenteuerliche Motive – viel Spaß noch 🙋

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: